Montag, 9. Juli 2012

Salatteller mit Tomate-Mozzarella

Was gibt es besseres als nach einen Bürotag bei einer Tasse Tee zu bloggen, sich das Sport Programm für den Abend heraus zu suchen und einen leckeren Salat zuzubereiten.

Mein heutiger Pre-Dinner-Tea: Brennesseltee.
Vorteile:
  • reinigt Blut und Haut
  • nimmt Anfälligkeit für Erkältungen
  • wirkt vorbeugend und lindernd bei Krankheiten

Mein heutiges Abendessen, Salatteller mit Tomate-Mozzarella



Zutaten für einen Salatteller:
  • 5 Blätter Pflücksalat
  • 1/8 Gurke
  • 1 Möhre
  • 2 Tomaten
  • 1 Mozzarellakugel
  • 5 Scheiben Salami
  • Dill-Joghurt Dressing
  • Balsamico Essig

  1. Salat waschen, klein zupfen und auf den Teller verteilen
  2. Gurke waschen, Möhre schälen und in feine Streifen hobeln., 
  3. Dressing darüber verteilen. 
  4. Mozzarella halbieren und dann in Scheiben schneiden, Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, Stielansätze entfernen und beides abwechselnd auf den Salat anrichten. 
  5. Zum Schluss ein paar Salami Scheiben als Röschen auf den Salatteller platzieren. 
  6. Tomate-Mozzarella mit Balsamicoessig beträufeln.

Und mein heutiges Sportprogramm, bevor es diesen leckeren Salatteller gibt: Hula Hoop Reifen und Blogilates.

1 Kommentar:

  1. So ein Salat mit Mozzarella ist überhaupt keine Hexerei und ist ein herrliches Abendessen. Wenn wir das so sagen dürfen:

    Sie haben den Salat wirklich sehr schön angerichtet!

    Wir haben uns in einem Blogartikel ein wenig um die Fakten rund um den herrlichen Frischkäse gewidmet.

    Vielleicht finden Sie ja mal Zeit und schauen bei uns im Blog vorbei.

    Liebe Grüße,
    das Team des Designhotel Lindenhof

    AntwortenLöschen